Produktführung

Vorteile

Planare ultradünne Ausführung (Low Profile) der AEPS-GROUP-Modulen ermöglicht Ihnen verfügbaren Platz in der Ausrüstung effizient zu nutzen und somit die Ausrüstungsausmaße zu reduzieren.
Hohe Energiedichte von 20 … 42 Watt / In3 (AC / DC) und 80 … 140 Watt / In3 (DC / DC) ermöglicht den Betrieb nur mit einem konduktiven Wärmeleiter. Das ist besonders wichtig für mobile Objekte, in Radaren und Supercomputern, in Informationsbildschirmen, wo die Verwendung von Lüftern höchst unerwünscht ist.
Möglichkeit der Verwendung von AC / DC- und DC / DC- JET-Modulen in geschlossenen Systemen aus denen die Abgabe von erwärmter Luft schwierig ist.  Die Fähigkeit unserer Module, bis zu 93% der Wärme durch die Basis (den Boden des Moduls) in konduktive Heizkörper zu übertragen, bedeutet, dass nicht mehr als 7% der erzeugten Wärme in den inneren Gerätraum übertragen wird. Diese einzigartige Möglichkeit ermöglicht der Ausrüstungsbetrieb in explosionsgefährdeten und anderen extrem ungünstigen Umgebungen.
Extrem breiter Temperaturbereich von -60 bis + 130 ° C ermöglicht die Arbeiten im Bergbau, auf Höhenflügen, in der Kernenergie, in heißen Wüsten und unter arktischen Bedingungen zu arbeiten. Die Höchsttemperatur des Gehäuses ermöglicht  das Volumen und Gewicht des Kühlsystems in mobilen Boden-, Luftfahrt- und Raketenanwendungen zu minimieren.
Hohe  mechanische Beständigkeit wird durch eine besondere Konstruktion erreichbar. Unsere Module können unter Bedingungen wie Staub, hoher Luftfeuchtigkeit und Salznebel arbeiten. Der Einguss mit Polymermischungen macht das Modul mechanisch stabil und resistent gegen Stoßbelastungen bis zu 1000G und mehr.
Exklusivität – wenn Sie ungewöhnliche Lösungen im Bereich Stromversorgungssysteme benötigen, die noch nicht zu unseren Produkten gehören – stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Wenn Sie bereits verstanden haben, dass unsere Produkte exklusiv und einzigartig sind, lesen Sie weiter:

Wann unsere Leistungsmodule für Sie nicht ungeeignet sind?
Wenn: Sie keine Planarität des Netzteilmoduls benötigen, in dem Fall können Sie normale kastenförmige Gehäuse verwenden, Sie benötigen keine Temperaturstabilität von Stromversorgungssystemen unter – 20 ° C und über 70 ° C. Sie können Ventilatoren im Kühlsystem verwenden, Staub, Schmutz, Lärm sind kein Problem und der Unzuverlässigkeit der Lüfter stört nicht. Sie haben keine Angst vor Feuchtigkeit, Salznebel, Verschmutzung, starken Vibrationen und Stößen, Sie haben keine Angst vor viel Gewicht oder Masse des Stromversorgungssystems.
Aber, wenn mindestens eine der aufgelisteten Eigenschaften für Ihr System zu einem Problem werden kann, sind unsere Module genau das Richtige für Sie!